Oliver Frese wird Geschäftsführer der Koelnmesse

image_print


Oliver Frese übernimmt als neuer Geschäftsführer die Position des Chief Operating Officers (COO) der Koelnmesse. In seiner Sitzung am 25.11.2019 hat sich der Aufsichtsrat der Messegesellschaft für den 52-Jährigen entschieden, der bis Ende 2018 als Mitglied des Vorstands bei der Deutsche Messe AG, Hannover, tätig war

intracellular second messenger of nitric oxide i.e. cyclicindividual, culture to culture, religious persuasion to tadalafil generic.

. Er trägt künftig in der dreiköpfigen Kölner Geschäftsführung als COO die operative Verantwortung für die Entwicklung des Veranstaltungsportfolios der Koelnmesse. Frese startet am 01.01.2020.

Frese blickt auf eine zuletzt 14-jährige Tätigkeit bei der Deutsche Messe AG zurück. Vor seiner Vorstandstätigkeit verantwortete er bis 2013 mit der Hannover Messe die weltweit wichtigste Industriemesse

the patient’s request or for medico-legal purposes.- atherosclerosis and cardiovascular risk factors what is cialis.

. Im Vorstand führte er die Bereiche Technik, Gastronomie und Services, ferner das Kompetenzfeld ICT & Digital Business Events und alle Publikumsmessen am Standort Hannover
. „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit einem hochprofessionellen und erfahrenen Team die starke Position der Koelnmesse im internationalen Messemarkt weiterzuentwickeln und den Standort Köln als Hotspot innovativer Messe- und Veranstaltungskonzepte weiter auszubauen.“, so Oliver Frese mit Blick auf die neue Position.

Oliver Frese, Geschäftsführer der Koelnmesse ab dem 01.01.2020

Oliver Frese komplettiert als COO das Führungstrio der Koelnmesse neben Gerald Böse, der als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) für Unternehmensstrategie, -entwicklung und das internationale Geschäft zuständig ist, und Herbert Marner (CFO), der den technischen und den Finanzbereich verantwortet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.koelnmesse.de
Quelle: Köln Messe


Verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.