Vorfreude auf die Salzburger küchenwohntrends und möbel austria 2023

image_print

Für die ausstellenden Unternehmen aus der Wohn- und Einrichtungsbranche, insbesondere jedoch für das gesamte Marktsegment Küche, sind küchenwohntrends und möbel austria zu Recht die führenden Landesfachmessen Österreichs. Die „Podium Events“ sorgen als Wissens-, Kommunikations- und Netzwerk-Plattform auch 2023 für zielgerichteten Know-how-Transfer.

In der ersten Mai-Woche des kommenden Jahres präsentieren auf dem Salzburger Messegelände wieder bedeutende Akteure der Küchenmöbelindustrie, Hausgerätehersteller sowie zahlreiche Anbieter von Wohn-, Polster- und Schlafmöbeln, von Zubehör und Accessoires ihre Neuheiten für den österreichischen Markt und die Großregion Donau-Adria-Alpen. Schwerpunkte liegen dabei auf dem Verschmelzen von Wohn- und Lebenssphären, offenen Räumen sowie der „Hoffice“ genannten smarten Einraumwohnung zum Schlafen, Wohnen, Speisen, Arbeiten und Relaxen.

Für starken Zustrom zu den Veranstaltungen 2023 werden vor allem die österreichischen Fachbesucher (2021: Anteil 68 %) und die Messegäste aus dem kaufkräftigen Süden Deutschlands sorgen. küchenwohntrends und möbel austria – die Messen der kurzen Wege, der perfekten Infrastruktur und der außergewöhnlichen Vernetzung – entfalten ihre Anziehungskraft insbesondere auf die Entscheider aus der ersten Reihe: So waren zuletzt mit gut einem Drittel aller Besucher Geschäftsführer und Firmeninhaber die am stärksten vertretene Gruppe.

Die küchenwohntrends und möbel austria zieht Global Player, etablierte Mittelständler, große Marken und smarte Newcomer aus der Küchen- und Einrichtungsbranche an. Im Mittelpunkt der Messe-Präsentationen stehen Accessoires, Arbeitsplatten, Armaturen, der Innenausbau, Dienstleistungen, Dunstabzüge, Elektrogeräte, Licht, Institutionen, Küchenmöbel, Bad- und Esszimmermöbel, Wohnmöbel, Polster- und Schlafmöbel, Softwareentwicklung und IT, Spülen, Stühle und Tische, Verbände, Zubehör sowie attraktive Konsumgüter rund um Küche und Wohnen.

Begleitet werden küchenwohntrends und möbel austria von der Online-Edition ab 1. Mai 2023 auf www.kuechenwohntrends.at mit ihren innovativen Themenwelten. Denn seit vergangenem Jahr wird die Fachmesse hybrid veranstaltet. So können deutlich mehr Besucher aus aller Welt die physischen Präsentationen erleben und die Aussteller können mit ihren Onlinebesuchern live auf der Messe in den Dialog gehen.

Wichtige Bausteine des Messedoppels küchenwohntrends und möbel austria werden 2023 die auf branchenrelevante Themen ausgelegten „Podium Events“ sein. Die jetzt zu planenden Fachvorträge, Best- Practice-Beispiele und Diskussionsrunden widmen sich den Themen Beschaffung und Lieferketten, dem Fachkräftemangel sowie Design- und Wohntrends

These changes caused by the metabolite were similar to those caused by the parent compound. sildenafil bestellen The final treatment option for ED is the surgical.

Batches have been manufactured to 100% industrial scale (360 kg). viagra no prescription – Coronary Artery Disease, CAD Class I Patients with cardiac.

The intraurethral application of alprostadil is an1 2 3 4 5 cialis for sale.

. Dass die Veranstalter Trendfairs aus München und der Building Innovation Cluster aus Oberösterreich erneut erstklassige Referenten gewinnen wird, versteht sich fast von selbst.

Von allen Ausstellern und Besuchern positiv aufgenommen wird seit längerem das moderne Messezentrum Salzburg mit seiner Hightech-Halle 10. Die gestalterische Umsetzung des Messedoppels, der kostenfreie Eintritt für Fachbesucher, die unmittelbar am Messegelände liegenden Parkflächen sowie das Flair der Mozartstadt verbinden vom 3. bis 5. Mai 2023 perfektes Wohlfühlerleben mit erfolgreichen Geschäften. Getreu der tragenden Idee „Klasse statt Masse“ sind wieder namhafte Unternehmen mit überraschenden Präsentationen garantiert!

Weitere Informationen finden Sie unter www.kuechenwohntrends.at oder unter www.moebel-austria.at 
Quelle: Trendfairs

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.