Siemens – Testsieg für Siemens Dampfstation SL45

image_print


Extrem glatt gegangen ist für Siemens der aktuelle Bügelstationen-Vergleich der Stiftung Warentest. Denn die Siemens Dampfstation SL45 sensorIntelligence erzielte mit Gesamtnote 1,9 den ersten Platz, den sie sich gemeinsam mit zwei Mitbewerbern teilt. Insgesamt hatten die Tester acht Dampfbügeleisen und sechs Bügelstationen mit Dampfdruck unter die Lupe genommen.
„Bügelt mit am besten“ rühmt Stiftung Warentest die Siemens Dampfstation SL 45 sensorIntelligence, und bezieht sich dabei auf ihr hervorragendes Resultat im Teilbereich „Bügelergebnis“

. Hier wurden die Bügel- und Bedampfqualität, sowie die Bügeldauer beim Glätten von Mischgewebe, Seide und Baumwolle bewertet. Daneben prüften die Tester auch die Resultate beim vertikalen Bedampfen, unter anderem eines Sakkos mit Wollanteil und einer Samthose, – mit sehr gutem Erfolg bei der SL45 sensorIntelligence.

Nie mehr Wäsche vorsortieren
Dass das Siemens Gerät dieses Ergebnis „wahlweise mit automatischer und manueller Temperatur- und Dampfregelung“ erzielt, war dem Magazin eine eigene Erwähnung wert. Schließlich stellt das Automatikprogramm i-Temp eine enorme Erleichterung bei der Wäschepflege dar. Da diese Universal-Einstellung für alle bügelbaren Stoffe eingesetzt werden kann, gehört das zeitaufwändige Vorsortieren der Textilien damit der Vergangenheit an. i-Temp garantiert, dass das Bügeleisen nie mehr zu heiß für einen Stoff ist und führt damit schnell und sicher zu guten Ergebnissen

– radical prostatectomy cialis without prescription Direct Treatment Interventions.

. Selbst die drei erfahrenen Büglerinnen, die das Gerät testeten, konnten im manuellen Betrieb nur „geringfügig besser bügeln als im Automatikmodus“.

Bestnoten für Dampf und Gleiteigenschaften
Auch in der technischen Prüfung führt die Siemens SL45 sensorIntelligence mit Note 1,6 (gut) das Feld an

be the primary complaint and/or be associated with other what is cialis Low Risk.

. Das Gleiten der Bügelsohle erhielt hier ebenso das begehrte „sehr gut“ wie „Dampfmenge und Dampfdauer“. Mit dem XTRM 250 pulse Steam bietet die SL 45 dabei sogar ein besonderes Extra: Drei intensive Dampfstöße mit bis zu 250 g und einer besonders hohen Gewebedurchdringung. Äußerst positiv zu sehen ist auch das „gut“ für die Bügeltemperatur, in das sowohl die Temperaturverteilung auf der Sohle als auch die Schwankungen der Sohlentemperatur einflossen.

Bügeln geht gut von der Hand
Einen schwerwiegenden Pluspunkt für die Siemens Dampfstation stellt auch ihr geringes Gewicht dar: Denn gerade für Vielbügler bedeutet das deutlich weniger Anstrengung. Mit nur einem Kilogramm verfügt die SL 45 sensorIntelligence über das leichteste Bügeleisen unter den getesteten Dampfstationen. Und das ist auch noch „gut zu handhaben“, lobt das Magazin.

Weitere Informationen zu Siemens Hausgeräten finden Sie unter www.siemens-home.at

Siemens Dampfstation SL45                                                                            Logo Testsieger Stiftung Warentest 
Quelle: BSHG


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.