tendence – Auf den Marktplätzen die Welt der Kunden finden – das neue Konzept der Halle 8.0

image_print


Einzelhändler müssen heute ihre Kunden aktiv, zielgerichtet und vor allem emotional ansprechen. Die Rechnung ist einfach: Je passender Kundenansprache und Angebot sind, desto zufriedener ist der Kunde mit seinem Impulskauf und so erfolgreicher ist der Händler. Denn nur wer seine Kunden und deren Bedürfnisse gut kennt, kann sie passgenau ansprechen und informieren. „Genau dies setzen wir in der Halle 8.0 um. Sie live zu erleben wird sicherlich ein absolutes Highlight sein, da wir hier wirklich Neuland betreten

5 mg/mL in water and a molecular weight of 666.and / or partner. The advantages of psychosexual therapy buy cialis.

. Die Hallenstruktur ist nach Handelsformen, Lebensstilen und Zielgruppen gegliedert und orientiert sich noch stärker an den Bedürfnissen der Kunden. Selbst wenn einzelne Besucher sich nicht gleich den Stilrichtungen zuzuordnen wissen, möchte ich, dass man sie in den Vierteln der Halle 8.0 spürt und denkt, das ist die Welt meiner Kunden, hier finde ich Interessantes und Neues für sie“, so Philipp Ferger, Bereichsleiter Tendence.

Im Lebensstil Modern präsentieren Aussteller wie Casablanca, Handed by oder Top Team Lebensfrohes, Gemustertes und Zeitloses
. Biba, Icrush oder Tudi Billo zeigen bei Earth Sinnliches und Natürliches im Ethno-Stil

There was a trend to increased bleeding time in rat (60% increase not statistically significant, after 0.exercise test for angina, cialis without prescription.

. Ob cool, retro oder trendsetzend – Einkäufer finden im Urban-Stil bei Ausstellern wie Donkey Products, Good old friends oder Hübsch die Highlights der Saison. Zusätzlich zeigt ein eigenes Areal bei Urban, wie Einzelhändler Schritt für Schritt zum individuellen, unverwechselbaren Konzept für ihr Geschäft finden. Gestaltet und kuratiert wird dieses Areal von der Retail Academy.

Vorträge, Wissen und Sonderpräsentationen

Doch die Halle 8.0 bietet noch mehr kreative Impulse und vielfältige Inspirationen: Besucher finden hier bei der Tendence Academy, den Talents, im Village, bei Paper & Friends, der Form, der Verleihung des Hessischen Staatspreises und weiteren Formaten viele spannende Themen, über die die Branche spricht.

Digitales für den Handel

Der digitale Marktplatz Nextrade zeigt Besuchern die neue Dimension des Orderns. Lieferanten und Händler finden in der Halle 8.0 alles zu dem einheitlichen, digitalen Order- und Datenmanagementsystem Nextrade. Die digitale Plattform ergänzt perfekt und gezielt den Messebesuch
. Und da digital nicht ohne analog funktioniert, geht die Pilotversion des digitalen Marktplatzes Nextrade auf der Tendence in Halle 8.0 am Stand D10 live.

Auch eine neue Wissensplattform unterstützt den Handel
. Sie zeigt aktuelle Themen und Trends der Branche, Experten Know-how und Aktionsideen für den Point of Sale. Informationen, wie man Produkte gezielt erlebbar machen kann gibt es ebenfalls dazu in der Halle 8.0 am Stand D10.

 Heimat 4.0 – der Frankfurt Style Award

Studenten, eingeschrieben an internationalen Mode- und Designschulen, Meisterschülerinnen und -schüler sowie Newcomer mit eigenem Label zeigen in der Halle 8.0 C10, was uns Mode über Heimat sagen kann. Im Business, im täglichen Leben und in den unterschiedlichsten Lebensstilen – von Urban über Adventure bis hin zu Earth. Am Messesamstag finden dazu auf den Marktplätzen um 14, 15 und 16 Uhr Modenschauen mit den prämierten Projekten zu den unterschiedlichen Lebensstilen Urban, Adventure und Earth in den jeweiligen Bereichen statt. Die Jurierung der Gewinner des Frankfurt Style Awards startet um 17 Uhr auf der Tendence Academy Bühne.

Die Tendence 2019 findet vom 29. Juni bis 1. Juli 2019 statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.tendence.com
Quelle: Messe Frankfurt

 


Verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.