Wechsel in der Geschäftsführung von Nolte Küchen und Express Küchen

image_print

Die Geschäftsführungen von Nolte Küchen und Express Küchen bestehen künftig neben Frau Thomann-Bopp unverändert aus Eckhard Wefing (Vertrieb) und Marc Hogrebe (Technik).

Melanie Thomann-Bopp verfügt über mehr als 17 Jahre Einzelhandelserfahrung und hat Führungspositionen in verschiedenen Konsum- und Lifestyle-Branchen bekleidet

Significant degradation occurs only under strong oxidising conditions. cialis online There was no evidence of a carcinogenic effect in mice or rats..

. Sie wechselt von dem in mehr als 100 Ländern aktiven Schweizer Hörgerätehersteller Sonova zu Nolte, wo sie seit 2018 Geschäftsführerin (CFO/COO) der deutschen Sonova-Landesgesellschaft war.

Melanie Thomann-Bopp

Die gebürtige Cloppenburgerin begann 2003 – nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster – ihre Laufbahn bei der Douglas Gruppe in Hagen. Bei der internationalen Handelsgruppe übernahm sie zunächst verschiedene zentrale Leitungsfunktionen und war von 2009 bis 2012 Director Business Development der Parfümerie-Sparte. Im Anschluss führte sie bis Ende 2017 als Geschäftsführerin den kaufmännischen Bereich der Juwelierkette CHRIST, die 2014 von Douglas an den Finanzinvestor 3i veräußert wurde.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nolte-kuechen.de
Quelle: Nolte Küchen

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert