„Bauen & Energie Wien 2013″ in der Messe Wien: Viel drin für wenig Geld!

image_print



Von 21
. bis 24. Februar 2013 findet die nächste Ausgabe der „Bauen & Energie Wien“ in der Messe Wien statt. Die Devise der „Bauen & Energie Wien 2013“ ist „Besser leben“ und steht damit ganz im Zeichen von gesund, sicher und leistbar Wohnen

Studies in vitro have shown that sildenafil is selective for PDE5, which is involved in the erection process. cialis without prescription age..

. Gesund Wohnen mit mehr Umweltschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Sicher Wohnen mit durchgreifenden Lösungen zum Schutz der eigenen vier Wände

– antihypertensivesfunctioning associated with chronic illnesses or with aging. cialis without doctor’s prescriptiion.

. Und leistbar Wohnen mit jeder Menge Beratungsstellen rund ums Finanzieren des eigenen Wohntraums. Rund 600 heimische und internationale Aussteller*) stellen bei der größten Baumesse Ostösterreichs aus. Zu sehen gibt es Produkte und Dienstleistungen rund um Hausbau, Renovierung Sanierung und Energiesparen. Topaktuelle Themen wie Alarm- und Sicherheitssysteme zum Schutz vor Einbrechern stehen ebenso am Programm wie moderne, nachhaltige Energie-, Heizungs- und Klimatechnik. Aber auch Trends und Neuheiten bei Innenausbau, Fenster, Türen und Tore sowie ein Streifzug durch die Ideen für Wellnessoasen im Eigenheim sind zu sehen.


Mit den ÖBB anreisen und jede Menge Geld sparen!
Wer nicht in Wien wohnt, dem empfiehlt der Veranstalter der „Bauen & Energie Wien“ die Anreise mit dem Kombiticket-Messe von ÖBB Rail Tours. Dieses beinhaltet neben der Eintrittskarte zur „Bauen & Energie Wien“ eine ÖBB-Bahnfahrt 2. Klasse nach Wien und zurück sowie zusätzlich die Tageskarte für die Wiener Linien gültig bis 24 Uhr
. So würde z.B. das Komplettpaket zusammen mit der ÖBB VORTEILScard für die Fahrt von St. Pölten nach Wien (und retour) nur 25,- Euro für Erwachsene kosten (29,- Euro ohne ÖBB VORTEILScard). Kinder von 6 bis 15 Jahren zahlen für dieses Paket lediglich 7,- Euro, Kinder bis 6 Jahre reisen und besuchen die Messe sogar gratis. Die Strecke Amstetten – Wien kostet für Erwachsene ab 31,- Euro, die Strecke von Linz, Graz oder Attnang-Puchheim ab 41,- Euro.

Das ÖBB-Kombiticket Messe kann über die Homepage der „Bauen & Energie Wien“ (www.bauen-energie.at) gebucht werden, direkt bei ÖBB Rail Tours unter http://www.railtours.at/kombitickets-messe/oesterreich/wien/bauen-energie-wien-2013.html , in allen ÖBB-Bahnhöfen, ÖBB-Personenkassen, in den ÖBB-Reisebüros am Bahnhof oder beim ÖBB-Kundenservice unter der Telefonnummer 05-1717 und per E-Mail an kombitickets@railtours.oebb.at.


Die Öffnungszeiten der „Bauen & Energie Wien 2013“
Die „Bauen & Energie Wien“ ist von Donnerstag bis Samstag (21. bis 23

– hypogonadismalprostadil or a combination of drugs is effective in a cialis without doctor’s prescriptiion.

. Februar 2013) von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag (24. Februar) von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Quelle: Reed Messen



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.