Hausmesse 90 Jahre Grünbeck: Kulinarischer Genuss bei den beiden Kochabenden von Gaggenau und Bora

image_print

Jeden Tag gibt es ein spezielles Programm und Messeangebote für die verschiedenen Hersteller; darunter Treca Paris, Gaggenau, Bora, Rolf Benz, Wittmann, Walter Knoll, COR sowie Vitra. Auch für kulinarische Gaumenfreuden wird im Rahmen der Grünbeck Hausmesse gesorgt. So fand der Gaggenau Kochevent statt und am Freitag, dem 11.3. um 18 Uhr, hat ein Bora Gourmet-Abend stattgefunden.

Exklusivität aus der Gourmetküche – ganz privat. Die Gaggenau Cook-in-Party.

“Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend!” so Gaggenau Markenbotschafter Ysnait Bräuer (www.ysis-kulinarik.at), der als Küchenchef einen Stern Michelin und zwei Hauben erkocht hat.

Grünbeck präsentiert Gaggenau

Die Firma Gaggenau kennt heute jedermann von Backöfen und Dampfgarer. Seit 1931 spezialisiert sich Gaggenau komplett auf Küchengeräte und zählt heute zu den besten in diesem Segment. Grünbeck plant die Geräte von Gaggenau im Zuge einer Küchenplanung mit ein.

Ysnait Bräuer präsentiert Gaggenau Serie 400 Backofen und Dampfgarer im Grünbeck Showroom

Grünbeck präsentiert Bora

Am 11. März 2022 um 18°° fand der Bora Gourmet-Abend bei Grünbeck statt: Bora Markenbotschafterin Eva-Maria Glawischnig (www.zweitkueche.at) kocht aus Leidenschaft unter dem Motto: “Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein!“ (Marie v. Eber-Eschenbach).

Bora Classic Dunstabzug – Kochfeld – Braten im Grünbeck Showroom

90 Jahre Grünbeck – gegründet 1932 in Wien

Hans Grünbeck war das achte und letzte Kind einer in Hirschbach Nummer 99 (bei Gmünd) wohnenden Kaufmannsfamilie. Nach dem Besuch der Volksschule ging er nach Wien und lernte dort 1920-23 das Tischlerhandwerk bei Kost und Quartier, war 1923-32 Tischlergeselle und machte sich am 29.10.1932 nach der Meisterprüfung in der Mollardgasse 44, 1060 Wien, beruflich selbständig. Auf sich allein gestellt, hat sich Hans Grünbeck von Beginn an mit viel Handarbeit und Fleiß emporgearbeitet, hat laufend Mitarbeiter anstellen können und ist 1939 in das heutige Stammhaus in der Margaretenstraße 93 übersiedelt. Johann Grünbeck, sein Sohn hat dann von seinem Vater das Unternehmen übernommen. Heute leitet Stefan Grünbeck (Foto unten mittig) das Unternehmen und Sohn Johannes Grünbeck (Foto unten rechts) studiert im Moment Architektur und wird dann in die Fußstapfen des Unternehmens eintreten.

3 Generationen bei Grünbeck, vlnr: Johann Grünbeck, Stefan Grünbeck, Johannes Grünbeck im Grünbeck Showroom

Weitere Informationen finden Sie unter www.gruenbeck.co.at
Quelle: communication studio, Grünbeck, Gaggenau, Bora

Verschlagwortet mit , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.