Vier von fünf Verbrauchern sagen, dass die Pandemie ihr Kochverhalten verändert hat

– 90 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher möchten die Gewohnheiten beibehalten, die sie im Lockdown gelernt haben
– 45 Prozent sehen Covid-19 immer noch als ein großes Problem an
– 29 Prozent der Verbraucherinnen und Verbraucher geben an, dass sie Marken oder Produkte schätzen, die ihre Gesundheit schützen.

Mehr...

Wohin mit den Hamsterkäufen?

Im Zuge des Coronavirus hat sich auch das Einkaufsverhalten vieler Menschen verändert. Auch in Österreich kommt es vermehrt zu Hamsterkäufen. Immer häufiger sind Bilder leerer Supermarktregale zu sehen. Aber wo die großen Mengen an Käse, Fleisch, Milchprodukten, Obst, Gemüse & Co lagern? Am besten in einem Gerät, das nicht nur viel Platz bietet, sondern in dem sich die Lebensmittel auch extra lange halten, wie im Beko RCNE 720E3 VZP.

Mehr...

Arçelik will Bewusstsein für die Risiken des Klimawandels durch Besteigung des Mount Everest erhöhen

Arçelik, internationaler Hersteller von Haushaltsgeräten und Muttergesellschaft von Beko, elektrabregenz und Grundig, ergreift eine weitere wichtige Initiative, um die globale Erwärmung im Einklang mit seiner Vision “Respekt vor der Welt, weltweit respektiert” anzugehen. CEO Hakan Bulgurlu wird versuchen, den Mount Everest zu besteigen, um das Bewusstsein für die Risiken des Klimawandels zu schärfen.

Mehr...