ZOW – 8.-10. Februar 2022 – Kreativwerkstatt und Ordermesse für die Zulieferer der Möbelindustrie

image_print

Die ZOW geht vom 8. bis 10. Februar 2022 an den Start. Dies unterstreicht der Vorsitzende der Geschäftsführung der Koelnmesse Gerald Böse mit einem klaren Bekenntnis zur ZOW. „Wir hören zurzeit immer wieder Fragestellungen wie: Machen die Kölner tatsächlich eine ZOW im Februar 2022? Dazu habe ich einen klaren Standpunkt. Wir stehen zur ZOW 2022 und werden in diese Messe investieren und sie nicht von einzelnen unternehmerischen Entscheidungen abhängig machen,“ so Gerald Böse. Deshalb laufen auch die Vorbereitungen für diesen wichtigen Branchentreff nach zwei Jahren Zwangspause für Messen zurzeit auf Hochtouren und die ersten Kennzahlen stimmen das Team rund um Matthias Pollmann und Maik Fischer optimistisch.

Matthias Pollmann

„Ich bin der festen Überzeugung, dass von der nächsten ZOW ein starkes Signal für die Innovationskraft der Industrie in den europäischen Markt gehen wird. Die ersten Prognosen für die Veranstaltung sind positiv, aber geben noch kein Anlass zur Euphorie,“ so Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement. „Wir bauen darauf, dass noch mehr Unternehmen mit ihrer Teilnahme an der ZOW ein klares Signal für eine starke Ordermesse der Zulieferindustrie im Herzen der deutschen Möbelindustrie geben werden.“

Stand: Tiny Spaces, Messezentrum Bad Salzuflen, Halle 20

Messestandort in mitten der deutschen Möbelindustrie

Die ZOW ist gleichermaßen Kreativwerkstatt und Ordermesse für die Zulieferer der Möbelindustrie. Hersteller von Produkten für die Möbelfertigung treffen hier unter anderem auf Einkäufer der Möbel herstellenden Industrie, Designer, Handwerker, Architekten, Tischler und Produktentwickler. So ist die ZOW nicht nur für Deutschland, sondern auch für Zentraleuropa eine der wichtigsten Geschäftsplattformen. Unter Federführung der Koelnmesse hat die Veranstaltung in den letzten Jahren ihr Profil als Arbeitsmesse deutlich geschärft. Dadurch, dass bei dem neuen konzeptionellen Ansatz das Networking und die Kommunikation den gleichen Stellenwert einnehmen wie die Produktentwicklung und Präsentation, hat die Koelnmesse die ZOW wieder auf ihre Kernerfolgsfaktoren konzentriert. Das Angebot ist übersichtlich in die 3 Segmente Materials & Nature, Textile & Machinery, Function & Components unterteilt.

Auch wenn in Köln mit der Aufplanung der Messe begonnen worden ist und die Standbestätigungen versendet werden, ist das Team um Matthias Pollmann und Maik Fischer ausstellerseitig immer noch in zahlreichen Gesprächen mit nationalen und internationalen Unternehmen. „Die Entscheidung zur Messe zu kommen wird sehr viel kurzfristiger getroffen als früher, diesbezüglich hat die Corona-Pandemie immer noch Auswirkungen. Wir haben schon einen respektablen Anmeldestand, aber werden sicherlich noch ein paar Wochen auf der Straße unterwegs sein und mit Unternehmen sprechen“, so Fischer. Dass dieses Engagement sich lohnt zeigt die jüngste Zusage des Global Player Häfele SE & Co. KG.  

Hallendurchblick, Messezentrum Bad Salzuflen, Halle 20

Seien Sie dabei, wenn die Entwicklungen der Möbelindustrie diskutiert, Wissen miteinander geteilt und neue Geschäftskontakte geknüpft werden. Die ZOW – Das Ausstellungsevent und Businessmeeting zum Anfassen, Ausprobieren und Diskutieren findet das nächste Mal vom 8. bis 10. Februar 2022 in Bad Salzuflen statt.

Stand: igel, Messezentrum Bad Salzuflen, Halle 20

Weitere Informationen finden Sie unter www.zow.de
Quelle: Köln Messe

Verschlagwortet mit , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.