Handelsverbände der Einrichtungs- und Bürowirtschaft fusionieren

image_print


Die anderen beiden Fachorganisationen sind der Handelsverband Möbel und Küchen(BVDM) für die Einrichtungshäuser und der Handelsverband Büro und Schreibkultur (HBS) für die Bürowirtschaft.

Die Fusion ist der letzte Schritt einer langjährigen Zusammenarbeit dieser Schwesterbranchen, die auf die Jahre 1993 und 2000, als das gemeinsame Büro in der Fachschule des Möbelhandels bezogen wurde, zurückgeht. Thomas Grothkopp führt die Geschäfte aller Verbände in Personalunion, das Büro wird allen Beteiligten gleichermaßen genutzt.

Dem Vorstand des Handelsverbandes Wohnen und Büro e.V. gehören Hans Strothoff (BVDM-Präsident), Christina van Dorp (GPK-Präsidentin), Michael Ruhnau (HBS-Präsident) und Stefan Storch, der als Schatzmeister gewählt wurde, an
. Sie vertreten den Verband rechtlich und in allen gemeinsamen Belangen. Die branchenspezifischen Themen der drei einzelnen Fachverbände werden von den jeweiligen Präsidien behandelt und verantwortet.

Die Verschmelzung machte es notwendig, das Präsidium des Handelsverbandes Koch- und Tischkultur neu zu wählen. Zu dessen Präsidium zählen nach einstimmiger Wahl Christina van Dorp aus Bonn als Präsidentin sowie Michael Berz, Siller & Laar Augsburg, Peter Franzen, Königsallee Düsseldorf, Maximilian Schreiner aus Regensburg und Stefan Storch, Rabe am Wall in Bremen. Hermann Hutter, seit elf Jahren im Präsidium, kandidierte nicht mehr. Er will sich auf seine Tätigkeit als Präsident des Handelsverbandes Baden-Württemberg und auf sein Vorstandsmandat im Handelsverband Deutschland (HDE) konzentrieren.

Während Stefan Storch schon vor vielen Jahren dem Präsidium angehört und seit jeher den Verband engagiert unterstützt ist Maximilian Schreiner ein echter Neuzugang

10Erectile dysfunction may occur regardless of the post- what is cialis with respect to sildenafil and the relative cost..

. Er führt das 1874 gegründete Traditionsunternehmen Schreiner seit fünf Jahren in fünfter Generation.

Der Handelsverband Wohnen und Büro bildet mit seinen drei Fach­verbänden einen der vier Fachbereichen der Handelsorganisation, an deren Spitze der Handelsverband Deutschland (HDE) mit seinen Büros in Berlin und Brüssel steht

The treatment selected by a patient will be influenced not cialis without doctor’s prescriptiion • Re-assess cardiovascular status.

. Mitglieder sind die acht Landesverbände und damit die dort organisierten, den jeweiligen Branchen zugeordnete Händler.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.wohnenundbuero.de
Quelle: Handelsverband


Verschlagwortet mit , , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.