interzum 2025 mit neuem Leitthema „Rethinking Resources: Circular and Biobased Solutions”

image_print

Eingang Süd

Das branchenrelevante Leitthema wird vom 20. bis 23. Mai 2025 in vielen Facetten auf dem Kölner Messegelände sicht- und erlebbar gemacht. So wird es sowohl im Rahmen eines vielfältigen Eventprogramms diskutiert als auch in zahlreichen innovativen Produkten und Konzepten der Aussteller aufgegriffen.

2025 denkt die Messe das Motto „Neo-Ecology” aus dem Jahr 2023 weiter. „Mit ihrem Leitthema ‚Rethinking Ressources: Circular and Biobased Solutions‘ greift die interzum einen entscheidenden Pfeiler der neuen Ökologie auf”, erklärt Maik Fischer, Director der interzum. „Durch die Zusammenführung der beiden Ansätze – Kreislaufwirtschaft und biobasierte Materialien – treibt die Weltleitmesse für Möbelfertigung und Interior Design Produktinnovationen voran, die sowohl langlebig sind als auch aus nachhaltigen Quellen stammen.“

Nachhaltige Ressourcennutzung im Fokus

Mit der neuen Leitidee bezieht sich die Messe auf zwei wesentliche Konzepte im Umgang mit Ressourcen. Kreislaufwirtschaft (Circular Economy) bedeutet, Materialien und Produkte so lange wie möglich im Wirtschaftskreislauf zu halten, indem ihre Nutzungsdauer durch Wiederverwendung, Reparatur, Aufarbeitung und Recycling verlängert wird. Biobasierte Lösungen hingegen setzen auf Materialien, die aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und somit eine umweltfreundliche Alternative zu erdölbasierten Produkten darstellen. Beide Ansätze zielen darauf ab, den ökologischen Fußabdruck zu minimieren und die Nachhaltigkeit zu fördern.

In großen Teilen des interzum-Eventprogramms wird das neue Leitthema aufgegriffen. Sowohl auf der interzum Trend Stage als auch in den drei interzum Foren werden Ideen, Studien und marktreife Lösungen diskutiert und präsentiert. Auch die ausstellenden Unternehmen präsentieren eine Vielzahl an Produkten und zukunftsweisenden Ideen, die sich mit biobasierten Materialien und der Kreislaufwirtschaft beschäftigen. Hierfür stellt die interzum interessierten Ausstellern erneut eine Zweitpräsentationsmöglichkeit zur Verfügung: So wird der Boulevard Nord zum „Rethinking Resources Boulevard“ voller inspirierender Lösungen für die nachhaltige Möbelfertigung.

Ausstellungssegmente der interzum

2025 gliedert sich die interzum thematisch erneut in die drei bewährten Ausstellungssegmente:

Function & Components: In diesem Bereich präsentiert die Branche Technologien, die den steigenden Anforderungen der Kundinnen und Kunden an Technik, Energieeffizienz und Komfort gerecht werden. Dazu gehören unter anderem Beschläge, Lichtsysteme und Halbfertigfabrikate für Möbel und Möbeleinbauteile.

Stand: Kesseböhmer GmbH, Bereich: Function & Components,Halle 8

Materials & Nature: Nachhaltige Rohstoffe und Materialien stehen in diesem Segment im Fokus, darunter Holz, Furnier, Parkett, dekorative Oberflächen, Dekorpapiere, Holzwerk- und Schichtstoffe sowie Kanten und Oberflächenbehandlungen.

Stand: Continental, Segment Automotive, _skai Oberfläche, Bereich: Materials & Nature, Halle 6

Textile & Machinery: Hier werden innovative Ideen und hochwertige Materialien von führenden Qualitäts- und Innovationsunternehmen aus verschiedenen Wertschöpfungsstufen vorgestellt. Dazu zählen Maschinen für die Polster- und Matratzenherstellung, Polster- und Bezugsmaterialien, Leder und Klebstoffe.

Stand: dahmen, Textile & Machinery, Halle: 9

Damit bleibt die Messe ihrer Struktur treu, fördert den Austausch zwischen den Akteurinnen und Akteuren entlang der Wertschöpfungsketten und sorgt für eine klare Übersichtlichkeit sowohl für ausstellende Unternehmen als auch für das Fachpublikum.

Bereits jetzt zeichnet sich ein hervorragender Anmeldestand hochkarätiger Aussteller ab, was die Bedeutung der interzum als globaler Treffpunkt und Impulsgeber der Branche erneut unterstreicht.

Die nächsten Veranstaltungen:

ORGATEC – Arbeit neu denken, Köln 22.10. – 25.10.2024
imm cologne – The interior business event, Köln 12.01. – 16.01.2025
interzum – Möbelfertigung Innenausbau, Köln 20.05. – 23.05.2025

Weitere Informationen finden Sie unter www.interzum.com
Quelle: Köln Messe

Verschlagwortet mit , , , , .

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert