Küche 2020: LEICHT präsentiert neue Kollektion und feiert Auftakt der „Architekturwerkstatt“ in Löhne

Stefan Waldenmaier, Vorstandsvorsitzender der LEICHT Küchen AG und Initiator der „Architekturwerkstatt“: „Wir sind stolz darauf, was wir hier in 12 Monaten gemeinsam erreichen konnten.“ Mit rund 3.500 Besucherinnen und Besuchern erfüllte die Eröffnungswoche alle Erwartungen mit einem überaus qualitativen Publikum und bestätigte den erfolgreichen Auftakt am neu gewonnenen Standort.

Mehr...

Von Kaffeekunst und urbaner Ästhetik: Barista-Küche und Regalsystem FIOS

Diese Küche erinnert schon durch ihre Farbgebung an sinnliche Kaffeekunst. Das dunkle, an der Oberfläche fast bronzen schimmernde charakterstarke Holz der Kastanie verbindet sich mit supermatten Oberflächen und den exklusiv von LEICHT angebotenen Architekturfarben Les Couleurs® Le Corbusier zu einem sinnlichen Look. Im Zusammenhang mit der reduzierten Gestaltung und klaren Linienführung dieser Planung entsteht eine elegante, geradezu mondäne Wirkung, die in jedem Wohnbereich einen starken Akzent setzt: Mit dieser Küche kommen Emotion, Individualität und ein Hauch von zeitgemäßer Weltläufigkeit ins Haus.

Mehr...

Architektur aus einem Guss: Die Leicht-Referenz „HAUS MIE“

Tief schwarz, in sich ruhend, mit der Natur im Einklang und von kraftvoller Ästhetik: Das „Haus Mie“, ein Wohnhaus inmitten des süddeutschen Welzheimer Waldes, besticht durch seinen klaren gestalterischen Ausdruck. Fassade und Dach verschmelzen zu einer einheitlichen dunklen Hülle, aus der ein vollkommen reduzierter Korpus hervorgeht. Dabei brechen großzügige gläserne Fronten spielerisch mit der Geschlossenheit der Architektur und gewähren Ein- und Ausblicke in die umliegende Natur sowie die innenarchitektonische Planung des Hauses.

Mehr...