Küchen-Symbiose: Die LEICHT-Referenz „Perfect Simplicity“

Praktisch im Familienleben, zeitlos in der Ästhetik: Die Ansprüche der Bewohnerinnen und Bewohner dieser stilvollen Altbauwohnung im bayrischen Starnberg an ihre Küche lagen hoch. Das Herzstück ihres Zuhauses sollte ein Maximum an Funktionalität und Alltagstauglichkeit leisten, optisch aber einen cleanen, minimalistischen Look aufrechterhalten.

Mehr...

Einblicke, Ausblicke, Durchblicke: Die LEICHT-Referenz in Frankreich

Im äußersten Südwesten Frankreichs, unmittelbar an der atlantischen Küste gelegen, steht dieses Privathaus im Ort Soorts-Hossegor. Die Architektur der Villa im weltberühmten Surfer-Paradies besticht dadurch, dass Innen und Außen innerhalb zweier klarer architektonischer Achsen miteinander verschmelzen – so wie auch das gesamte Gebäude und die umgebende Natur.

Mehr...

Hubert Herrmann, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Leicht Küchen AG verstorben

Am 3. Januar 2020 verstarb Herr Hubert Herrmann im Alter von 90 Jahren. Der Pensionär war fast 50 Jahre bei LEICHT Küchen tätig und leitete als Geschäftsführer und zuletzt als Vorstandsvorsitzender das Unternehmen. Im Jahr 1999 schied er aus dem Vorstand aus und wechselte in den Aufsichtsrat. Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender blieb er dem Unternehmen bis zum Jahr 2008 verbunden.

Mehr...